call icon  Kostenlose Hotline: 0800-589 21 82   (Mo-Fr 8-18Uhr)

Wohneigentumsprogramm KfW-Programm „Wohneigentum“

Ganz gleich, ob Sie sich für ein Haus oder eine Eigentumswohnung entscheiden, ob es eine Neu- oder Altbauimmobilie ist, ob Sie verheiratet oder ledig sind – in jedem Fall können Sie das Förderprogramm „Wohneigentum“ in Anspruch nehmen.

Einzige Voraussetzung:

Sie müssen das mit diesen Geldern erworbene Objekt selbst bewohnen.

Hinweis:

Nicht unterstützt werden Umschuldungen und Nachfinanzierungen bereits erfolgter Investitionen.


Wie wird gefördert?

Der Häuslebauer oder Wohnungskäufer erhält von der KfW einen zinsgünstigen Kredit bis zu 30 Prozent der Gesamtkosten, höchstens aber 100.000 Euro.

Was wird gefördert?

Der Kauf des Baugrundstücks, Baukosten und Nebenkosten sowie der Aufwand für die Außenanlagen. Beim Erwerb einer Bestandsimmobilie werden der Kaufpreis inklusive Nebenkosten sowie Modernisierungs-, Instandsetzungs- und Umbauarbeiten finanziert. Allerdings jeweils nur bis zur genannten Obergrenze von 100.000 Euro.

Wie lange wird gefördert?

Die Kreditlaufzeit beträgt höchstens 30 Jahre. Maximal die ersten fünf Jahre sind tilgungsfrei, das heißt, Sie zahlen lediglich die Zinsen.

Anschließend werden Zins und Tilgung in vierteljährlichen Raten abgeführt.

Die Zinsen können für die Dauer von 5, 10 und 15 Jahren festgeschrieben werden. Sondertilgungen sind während der Zinsbindungsperiode nicht möglich.

KfW-Darlehen werden im Grundbuch nachrangig abgesichert. Es gibt also keine Probleme mit der finanzierenden Hausbank.


Was müssen Sie tun?

Der Weg zu einem günstigen KfW-Darlehen führt über Ihre Hausbank. Dort müssen Sie den Kredit beantragen.

Worauf müssen Sie achten?

Sie müssen die KfW-Fördermittel schon vor Beginn des Bauvorhabens beziehungsweise unmittelbar nach Abschluss des notariellen Kaufvertrags (maximal nach 5 Banktagen) beantragen.

Sie haben Fragen zur Vorgehensweise?
Wir helfen Ihnen gern.

Kontaktieren sie uns:

Fördermittelberatung professionell, marktgerecht und zuverlässig.
Füllen sie einfach kurz das Formular aus und wir werden uns nach ihren Vorgaben mit einem kostenlosem Beratungsgespräch bei ihnen melden.

Ihre Kontaktdaten



Gratis Rückruf gewünscht?

Sie möchten lieber telefonisch anstelle der schriftlichen E-Mail von uns kontaktiert werden?

Kein Problem, geben sie hier einfach die Telefonnummer ein unter der wir sie kontaktieren dürfen.

Termin Rückrufwunsch?

Sie sind aus Beruflichen oder Sonstigen Gründen nur zu gewissen Zeiten telefonisch erreichbar?

Kein Problem, geben sie hier einfach Tag und Zeit an und wir werden unseren Rückruf nach ihren Wünschen einplanen.

Weitere Informationen

Sie möchten uns (optional) gerne weitere Informationen vorab zukommen lassen?


Dieser Service der Deutschen BauFinanz GmbH ist für den Endkunden mit keinerlei Kosten, Verbindlichkeiten oder Verpflichtungen verbunden.

Mit der Nutzung dieses Services bestätigen sie unsere Datenschutzbestimmungen.

psssst, auch schon gehört?

Baufinanzierung leicht gemacht!
 
Zertifikat1
Zertifikat2
Zertifikat3
Zertifikat4
Zertifikat5
Zertifikat6

Demo


© DeutscheBauFinanz 2018.
Alle Rechte vorbehalten.

Um Ihnen ein besseres Benutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies auf dieser Internetseite. Durch Nutzung von www.DeutscheBauFinanz.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.