call icon  Kostenlose Hotline: 0800-589 21 82   (Mo-Fr 8-18Uhr)


AGB`s


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Deutschen BauFinanz GmbH

1. Allgemeine Bestimmungen

Leistungen werden von der DBF Deutsche BauFinanz GmbH ausschließlich nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erbracht. Der Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) erstreckt sich auf sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen der DBF Deutsche BauFinanz GmbH und ihren Kunden. Besucher dieser Internetseite, die mit der DBF Deutsche BauFinanz GmbH zum Zweck der Vermittlung einer Finanzdienstleistung Kontakt aufnehmen gelten Im Rahmen dieser AGB´s auch als Kunden.


2. Umfang der Leistungen

Telefonisch, postalisch, per Fax oder übers Internet teilt der Kunde der DBF Deutsche BauFinanz GmbH von ihm definierten Suchkriterien bezüglich der von ihm erwünschten Dienstleistungen in Form einer Finanzierungsanfrage mit. Das Absenden der Finanzierungsanfrage an die DBF Deutsche BauFinanz GmbH ist für den Kunden stets kostenlos und unverbindlich. Verpflichtungen gegenüber der DBF Deutsche BauFinanz GmbH entstehen dem Kunden durch eine solche Absendung nicht. Im Folgenden werden dem Kunden auf seine Anfrage hin, von der DBF Deutsche BauFinanz GmbH, Tarif- und Konditionsauskünfte von verschiedenen Finanzdienstleistungsanbietern zur Verfügung gestellt und ein oder mehrere Angebote übermittelt. Die DBF Deutsche BauFinanz GmbH, kann dem Kunden so einen Überblick hinsichtlich der von ihm versendeten Finanzierungsanfrage über die verschiedenen Finanzdienstleistungsprodukte zu geben. Die Prüfung, ob und gegebenenfalls welcher der mit der DBF Deutsche BauFinanz GmbH zusammen arbeitender Finanzdienstleistungsanbieter für den Kunden im Rahmen seiner Finanzierungsanfrage bestmöglich in Betracht kommt, erfolgt durch die DBF Deutsche BauFinanz GmbH.

Im Anschluss an diese Prüfung erhält der Kunde von der DBF Deutsche BauFinanz GmbH ein freibleibendes Angebot. In der Auswahl der mit ihr kooperierenden Finanzdienstleistungsanbieter, der von diesen angebotenen Finanzdienstleistungen und der Verfahren zur Ermittlung der für die einzelne Finanzierungsanfrage in Betracht kommenden Finanzierungsanbieter ist die DBF Deutsche BauFinanz GmbH frei. Eine Weiterleitung der Finanzierungsanfrage der Kunden an die bzw. den jeweiligen Finanzdienstleistungsanbieter erfolgt ohne Ausnahme erst, sofern ihr die unterzeichnete Annahmeerklärung sowie sämtliche angeforderten Unterlagen und Informationen durch den Kunden fristgerecht eingereicht wurden.

Hinweis: Infolge individueller Konstellationen im Einzelfall, kann es bei den endgültigen Angeboten der Finanzdienstleistungsanbieter zu Abweichung von den errechneten und dem Kunden zur Verfügung gestellten Bedingungen der DBF Deutsche BauFinanz GmbH kommen. Für die Angebotsinhalte und deren Korrektheit sind ausschließlich die Finanzierungsanbieter verantwortlich.

Der Kunde wird von der DBF Deutsche BauFinanz GmbH während des gesamten Finanzierungsprozesses begleitet, von der Anfrage der Finanzierung bis zum Abschluss des Darlehensvertrages. Für sämtliche weiterführende Fragen des Kunden rund um die abgeschlossene Finanzierung, die Prolongation und die Immobilie steht die DBF Deutsche BauFinanz GmbH darüber hinaus zur Verfügung.


3. Verantwortlichkeit des Kunden

Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der in den Finanzierungsanfragen gemachten Angaben sind ausschließlich die Kunden verantwortlich. Eine Haftung für Auskünfte aufgrund falscher oder unvollständiger Angaben seitens der DBF Deutsche BauFinanz GmbH ist ausdrücklich ausgeschlossen. Im Falle vorsätzlich falscher, unvollständiger oder irreführender Angaben des Kunden, ist die DBF Deutsche BauFinanz GmbH berechtigt, die Finanzierungsanfragen nicht zu bearbeiten und gegebenenfalls Schadensersatz zu verlangen.

Eine gewerbliche Nutzung jeglicher Art von Informationen und Daten, Rechentools und Berechnungen der DBF Deutsche BauFinanz GmbH ist, unter Vorbehalt der Geltendmachung gesetzlicher Schadensersatzansprüche bei Zuwiderhandlung, ausdrücklich untersagt.


4. Vertragsparteien

Die Leistungen der DBF Deutsche BauFinanz GmbH erstrecken sich ausschließlich auf Vermittlungstätigkeiten zwischen den Kunden und den jeweiligen Finanzdienstleistungsanbieter. Sie selbst ist kein Finanzierungsinstitut. Dementsprechend wird ein Finanzdienstleistungsvertrag ausschließlich unter den in den Vergleichsangeboten genannten Auflagen, Vorbehalten und Bedingungen direkt zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Finanzdienstleistungsanbieter geschlossen. Eine Gewährleistung für das Zustandekommen eines Finanzierungsvertrages zwischen den Kunden mit einem Finanzierungsanbieter wird von der DBF Deutsche BauFinanz GmbH nicht übernommen. Einfluss auf einen Vertragsabschluss hat die DBF Deutsche BauFinanz GmbH nicht. Über das Zustandekommen eines Vertrages entscheidet in jedem Einzelfall ausschließlich das für die Finanzierunganfrage in Betracht kommende Finanzdienstleistungsunternehmen.


5. Vergütung

Handelt es sich bei Kunden um Endverbraucher, sind die Leistungen der DBF Deutsche BauFinanz GmbH grundsätzlich unentgeltlich. Im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Kunden Endverbraucher, die nicht als Vermittler oder Anbieter von Finanzdienstleistungsprodukten tätig sind. Ihre Vergütung erhält die DBF Deutsche BauFinanz GmbH unmittelbar von dem jeweiligen Finanzdienstleistungsanbieter.


6. Gewährleistung und Haftung der DBF Deutsche BauFinanz GmbH

Die DBF Deutsche BauFinanz GmbH ist stets um die Vollständigkeit, Richtigkeit und ständige Aktualisierung des zugrunde liegenden Datenmaterials bemüht; eine Verpflichtung hierzu besteht jedoch nicht. Daten, die an die Kunden vermittelt werden stammen ausschließlich von den mit der DBF Deutsche BauFinanz GmbH kooperierenden Finanzdienstleistungsanbietern. Die Daten werden ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit ihres Inhalts und den daraus resultierenden Auskünften und Berechnungen von der DBF Deutsche BauFinanz GmbH bereitgestellt. Darüber hinaus wird von der DBF Deutsche BauFinanz GmbH keine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit des Datenmaterials übernommen, insbesondere nicht dafür, dass jegliche am Markt agierenden Finanzdienstleistungsanbieter in die Vergleichsberechnung einbezogen werden.

Die im Rahmen der Finanzierungsanfrage ermittelten Daten der Kunden werden von der DBF Deutsche BauFinanz GmbH direkt und möglichst zeitnah an die ausgewählten Finanzdienstleistungsanbieter weitergeleitet. Weder für die zeitnahe, vollständige und korrekte Übermittlung der Daten noch für die Zuleitung von Finanzierungsangeboten der Finanzdienstleistungsanbieter an den Kunden kann die DBF Deutsche BauFinanz GmbH die Gewähr übernehmen.

Die Nutzung der angebotenen Leistungen der DBF Deutsche BauFinanz GmbH erfolgt auf eigenes Risiko der Kunden. Eine Haftung seitens der DBF Deutsche BauFinanz GmbH und ihrer gesetzlichen Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen ist ausschließlich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Eine Ausnahme hiervon besteht für Fälle, in denen und soweit die Haftung für die Verletzung von wesentlichen Rechten oder Pflichten, die sich aus der Natur des Rechtsverhältnisses zwischen den Kunden und der DBF Deutsche BauFinanz GmbH ergeben (Kardinalpflichten), zwingend ist oder falls ein Schaden durch die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von der DBF Deutsche BauFinanz GmbH oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht. Die DBF Deutsche BauFinanz GmbH haftet nicht für Schäden, die durch Störung ihres Betriebs (z.B. Bombendrohung), insbesondere infolge von höherer Gewalt, Aufruhr, Kriegs- und Naturereignisse oder durch sonstige, von ihr nicht zu vertretende Vorkommnisse (zum Beispiel Streik, Aussperrung, Verkehrsstörung, Verfügungen von hoher Hand im In- oder Ausland) eintreten.


7. Haftung für Beiträge auf der Internetseite und Verlinkungen durch Dritte

Sämtliche Informationen und Angaben auf der Internetseite der DBF Deutsche BauFinanz GmbH beruhen auf jedermann zugänglichen Quellen. Irrtümer bleiben bei sämtlichen Texten, Daten, Diagrammen, Prognosen, Meinungen, Programmen oder sonstigen Informationen entsprechend vorbehalten. Eine Garantie für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Angaben wird von der DBF Deutsche BauFinanz GmbH nicht übernommen. Keine der Informationen ist als eine Garantieaussage zu werten. Veröffentlichungen - insbesondere im Bereich "Ratgeber" - stellen keine Beratung dar. Eine Rechts- oder Steuerberatung ist von der DBF Deutsche BauFinanz GmbH mit der Internetdokumentation nicht beabsichtigt. Auch für die Verwendung dieser Publikation oder deren Inhalt übernimmt die DBF Deutsche BauFinanz GmbH keine Haftung.

Eine Verlinkung mittels „Hyperlinks“ der Websites der DBF Deutsche BauFinanz GmbH bzw. Auszüge derer kann ohne Wissen der DBF Deutsche BauFinanz GmbH erfolgen. In diesem Zusammenhang übernimmt die DBF Deutsche BauFinanz GmbH allerdings keine Haftung für Informationen und Angaben auf Websites Dritter. Bei Verwendung von Zitaten der Websites der DBF Deutsche BauFinanz GmbH ist immer die Angabe der Quelle " DBF Deutsche BauFinanz GmbH " zwingend erforderlich.


8. Urheberrecht

Die Anfertigung von Kopien, sowie die Vervielfältigung darin enthaltener Daten, Informationen und Berechnungen der DBF Deutsche BauFinanz GmbH- Websites erfordert zwingend- auch wenn eine Kopie nur auszugsweise erfolgt- die vorherige Einwilligung/ Genehmigung der DBF Deutsche BauFinanz GmbH. Für jeden Fall der Zuwiderhandlung gegen diese Klausel, wird eine Vertragsstrafe in Höhe von 10.000 Euro erhoben. Unberührt von dieser Vertragsstrafe bleibt die in Anspruchnahme und Geltendmachung weiterer gesetzlicher Schadensersatzansprüche.


9. Datenschutz

Die der DBF Deutsche BauFinanz GmbH von Kunden übermittelte personenbezogene Daten werden von der DBF Deutsche BauFinanz GmbH auf eigenen Servern gespeichert. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der zur Verfügung gestellten Daten erfolgt nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und sämtlicher einschlägiger Datenschutzvorschriften.

Der Nutzung seiner Daten kann der Kunde jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann per E-Mail an …. oder durch eine sonstige Mitteilung an…erfolgen. Die personenbezogenen Daten werden bei wirksamem Widerspruch von der DBF Deutsche BauFinanz GmbH gelöscht bzw. gesperrt.


10. Schlussbestimmung

Im Falle der Unwirksamkeit einer Klausel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, bleiben die übrigen Klauseln von einer solchen Unwirksamkeit unberührt. Auf Vereinbarungen die mit der DBF Deutsche BauFinanz GmbH geschlossen wurden findet -vorbehaltlich der in Artikel 29 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuch (EGBGB) geregelten Ausnahmen- ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Ist der Vertragspartner ein Kaufmann und die streitige Geschäftsbeziehung ist dem Betrieb seines Handelsgewerbes zuzurechnen, wird als Gerichtsstand Düsseldorf vereinbart.

Gratis Rückruf Service

Gerne rufen wir sie auf Wunsch zurück um ihr Vorhaben persönlich in einem kostenlosem Beratungsgespräch ausführlich mit zu ihnen zu besprechen.
Füllen sie einfach kurz das Formular aus und wir werden uns nach ihren Vorgaben bei ihnen melden.

Termin Rückrufwunsch?

Sie sind aus Beruflichen oder Sonstigen Gründen nur zu gewissen Zeiten erreichbar?

Kein Problem, geben sie hier einfach Tag und Zeit an und wir werden unseren Rückruf nach ihren Wünschen einplanen.


Der Gratis-Rückruf-Service der Deutschen BauFinanz GmbH ist für den Endkunden mit keinerlei Kosten, Verbindlichkeiten oder Verpflichtungen verbunden.

Mit der Nutzung dieses Services bestätigen sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Zertifikat1
Zertifikat2
Zertifikat3
Zertifikat4
Zertifikat5
Zertifikat6

Demo


© DeutscheBauFinanz 2018.
Alle Rechte vorbehalten.

Um Ihnen ein besseres Benutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies auf dieser Internetseite. Durch Nutzung von www.DeutscheBauFinanz.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.